Stationäre Krane in der Rüdinger-Logistik-4.0-Spedition​

 

Stationäre Krane sind eine Komponente der Spedition, mit uns anvertrauten Waren sorgfältigst umzugehen. Mit ihnen heben und transportieren wir wertvollste Fracht punktgenau. Dann, wenn teure und hochsensible Maschinen und Anlagen mit einem nicht üblichen Plus an Sorgfalt und Präzision durch einen stationären Kran vorsichtiger transportiert werden können, als ohne ihn. Mit spezialisiertem Fachpersonal können stationäre Rüdinger-Krane durch zwei Laufkatzen mit zwei Anhängevorrichtungen den Schwerpunkt von schwerem Ladegut ausgleichen und somit für noch besseres und sorgsameres Handling sorgen.

 

In unseren Kranhallen können mit solchen stationären Kränen, die mit der Halle fest verbaut sind, Maschinen, Maschinenteile und Anlagen auch besser und sicherer betrieben werden. Unsere Blocklager sind außerdem wege- und flächenoptimiert, ... ein weiterer Vorteil im täglichen Ablauf unserer 4.0-Logistik-Spedition in Hohenlohe.

 

 

Unser 32-Tonnen-Kran. Von ihm hat die Spedtion zwei. Beide in unserem Lager in Boxberg, ganz in der Nähe der Autobahn 81 von Heilbronn nach Würzburg.

 

 

 

Der Kran für die "kleineren Portionen". Sowohl Maschinen wie auch Stückgut bis zu 8 Tonnen heben wir mit unserem kleinsten stationären Kran.

 

 

 

Zum Seitenanfang

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rüdinger – Die starke Spedition in Baden-Württemberg