Innovation in den Rüdinger-Lagern: Unsere Knickgelenkstapler​

 

Unsichtbar für unsere Kunden arbeiten wir in vielen neuen Hallen und später in den gerade im Bau befindlichen Hallen mit Knickgelenkstaplern.

 

Der Vorteil im Alltag bei der Rüdinger-4.0-Spedition: Das 220-Grad-Gelenksystem. Es ermöglicht diesen Fahrzeugen, optimal in nur 2,50 Meter breiten Gängen zu navigieren. Verglichen mit der Bewirtschaftung von 2,50 Meter breiten Gängen mit Schubmaststaplern eine erhebliche Platzersparnis. Der Lagerraum kann um bis zu 10 Prozent erhöht werden.

 

Logistik-4.0-Innovation in allen Bereichen der Spedition bedeutet in diesem Falle zusätzlich eine erheblich reduzierte Mastschwankungsunempfindlichkeit. Eine wesentliche Gewichtsverlagerung auf die Hinterachse – gegenüber normaltypischen Staplern – ermöglicht diesen Vorteil und macht sie erheblich stabiler. Im Zweifelsfalle zum Vorteil für Ihre uns anvertraute Ware. Und zwar durch die Vermeidung auch von kleinsten Unfällen.  

 

 

 

Zum Seitenanfang

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rüdinger – Die starke Spedition in Baden-Württemberg